Magazin


Abo exklusiv: Plus #60: "Märchenhafter Opernball"

Der Dresdner Semperopernball ist vom MDR übertragen worden - und als unbedarfter Zuschauer drängen sich einem schon einige Fragen auf. Vor allem dass ein Prinzenpaar aus Saudi-Arabien eingeladen und hofiert wird, darf zumindest kritisch betrachtet werden. Eine Show innerhalb einer geschlossenen Parallel-Gesellschaft. 12 Minuten.



Folge 200 vom 18. Februar 2017

Willkommen zur großen Überraschungsshow zum Jubiläum! Holger wusste diesmal gar nichts, stattdessen hat die Alsterfilm-Crew die Sendung gestaltet. Kreative Einspieler, Parodien und Anekdoten aus knapp zehn Jahren Fernsehkritik-TV bestimmen das Programm. Und der eine oder andere Promi gratuliert auch noch zur 200. 69 Minuten.



Abo exklusiv: Plus #59: "Zwei Songs und eine Show"

Wieder einmal wurde per Vorentscheid entschieden, welcher Song Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten wird. Allerdings war selten eine Show so eine Farce wie diesmal: Obwohl das Spektakel satte drei Stunden dauerte, ging es letztlich nur um zwei Songs, zwischen denen die Zuschauer überhaupt entscheiden konnten. Und das war nicht der einzige Makel. 8 Minuten.



Abo exklusiv: Plus #58: "Liebesgrüße aus Indien"

Der TV-Sender "Zee One" zeigt ausschließlich Ware aus Indien. In Bollywood-Filmen geht es um Liebe, bunte Farben, Tanzen und Singen. Es ist eine ganz eigene Welt, die hier 24 Stunden am Tag volle Pulle präsentiert wird. Aber ob solch ein Sender dauerhaft in Deutschland erfolgreich sein kann? 10 Minuten.



Folge 199 vom 04. Februar 2017

In der Sat.1-Sendung "Hochzeit auf den ersten Blick" heiraten wildfremde Menschen einander. Kandidatin Kathrin erzählt im Interview, warum sie es bereut mitgemacht zu haben: Sie wurde hinterher negativ dargestellt und für das Scheitern des Ehe-Experiments verantwortlich gemacht. Außerdem: Die AfD in Sachsen hat 630 Fragen zum Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk gestellt - und nun sind die Antworten da! Es ist hoch interessant, sich das 190-seitige Dokument ein bisschen genauer anzuschauen. 65 Minuten.



Abo exklusiv: Folge 57: "15 doofe Dinge"

Was will uns Sat.1 nur mit der abstrusen Reihe "15 Dinge..." sagen? Unwichtige Promis der Unterklasse kommentieren irgendwelche Themen, die offenbar mit Verbraucherschutz zu tun haben. Lars Golenia hat sich das ganze Trauerspiel angeschaut und bis zum Ende nicht verstanden, welche Botschaft bei ihm als Zuschauer ankommen soll. 7 Minuten.



Abo exklusiv: Plus #56: "Hamburg absurd"

Die Dokusoap "Die Wache Hamburg" auf RTL 2 soll wohl den realistischen Arbeitsalltag von Polizeibeamten auf St. Pauli zeigen. Allerdings scheint dieser danach wohl nur aus Herumbrüllerei und Gewaltexzessen zu bestehen. Eine Sendung, bei der man als Hanseat eher mit Erstaunen reagiert. 6 Minuten.



Folge 198 vom 21. Januar 2017

Eine echte RTL-Legende ist diesmal zu Gast im Studio: Die freche Puppe Karlchen schaut vorbei und kommentiert bei der Gelegenheit gleich mal ein paar TV-Clips. Natürlich ist auch Donald Trump erneut ein Thema, denn über den werden auch einige Fake News gestreut - und das Fernsehen berichtet dann mit Freuden davon. Außerdem gibt es neues Material vom rechten Sender Schweiz 5, wo unter anderem bezüglich des Terroranschlags von Berlin absurde Verschwörungstheorien verbreitet werden. 79 Minuten.



Abo exklusiv: Plus #55: "Magda macht das gar nicht schlecht"

Zahlreiche Zuschauer von Fernsehkritik-TV haben ihren Unmut über die RTL-Comedyserie "Magda macht das schon" geäußert. Lars Golenia kommt zu einem anderen Urteil: Er findet die Serie nicht nur deutlich über dem üblichen RTL-Niveau, er findet sie sogar witzig und geistreich. 10 Minuten.



Abo exklusiv: Plus #54: "Cin Cin Reloaded"

Von all den möglichen Remakes alter TV-Shows ist dies nun wirklich das überflüssigste: RTL Nitro hat das unvergessene "Tutti Frutti" wieder neu aufgelegt - ohne Hugo Egon Balder, aber mit Jörg Draeger und vielen peinlichen und tragischen Momenten. 8 Minuten.





Termine

Nächste Livesendung: Fr. 03. März 2017

Kalender


Abonnement

Wenn Sie Fernsehkritik-TV unterstützen möchten, können Sie dies mit einem Abo bei Massengeschmack-TV tun oder mit einer Spende.

Mehr erfahren...


Sendeschluss

Mit einem Fernsehkritik-TV Abo haben Sie außerdem Zugriff auf das wöchentlich erscheinende Format Sendeschluss.

Mehr erfahren...