Fernsehkritik-TV

Das satirisch-kritische TV-Magazin

Fernsehkritik-TV - seit 2007 im stetigen Kampf gegen schlechtes Fernsehen, ausgezeichnet u.a. mit dem Grimme Online Award und dem Deutschen Webvideopreis. Mit teils journalistisch-investigativen und teils satirisch-spöttischen Beiträgen fühlt Holger Kreymeier dem rückständigen Medium Fernsehen auf den Zahn und fordert: Schalten Sie mal wieder ab!


Folge 174 vom 23. Januar 2016

Hat der WDR untersagt, kritisch über das Thema Flüchtlinge zu berichten? Eine WDR-Journalistin zumindest äußerte sich in dieser Weise in einem Radio-Interview. Außerdem: Helena Fürst ist im Dschungel - doch wie passt das zu dem Lebensweisheiten-Buch, das sie kürzlich herausgebracht hat? 56 Minuten.



Folge 173 vom 09. Januar 2016

Die Öffentlich-Rechtlichen zeigen mit dem Finger auf Polen - aber wie ist das mit dem politischen Einfluss im deutschen Fernsehen? Außerdem: Kai Pflaume präsentierte mit der ARD-Show "Wo bist du?" Unterhaltung aus der eher unteren Schublade. 55 Minuten.



Folge 172: Fazit 2015 vom 19. Dezember 2015

Wir schließen das Fernsehjahr 2015 ordnungsgemäß ab mit ein paar Nachklapps zu Beiträgen des Jahres sowie einem Top 10 Ranking u.a. zu den Abgängen von Günther Jauch und Stefan Raab. 49 Minuten.



Folge 171 vom 05. Dezember 2015

Deutschland befindet sich seit Freitag in einem Krieg! ARD und ZDF verschweigen dazu Details und erweisen sich erneut als Steigbügelhalter der Politik. Außerdem: ein Top-10-Ranking zu aktuellen Shows und ein Blick auf die runderneuerten RTL II News. 75 Minuten.


Neues bei Massengeschmack
Folge 42: "Filme mit zwei deutschen Synchros"

Kaum einer weiß heute noch, dass der Filmklassiker "Casablanca" zweimal synchronisert wurde: In der Fassung von 1952 wurde das Nazi-Thema herausgefälscht, erst 1975 wurde eine werkgetreue Version produziert. Auch von "Es war einmal in Amerika" existieren zwei Fassungen. Olaf Brill hat zwei Experten zu Gast - und natürlich gibt es jede Menge vergleichende Filmausschnitte.
Teaser / Anschauen / Download

Tweets